Ensemble „Con Anima“ lädt zu einer musikalischen Reise ein

Für Sonntag, 25. November, 19 Uhr, lädt das Kulturzentrum „Alte Kirche“ zu einer „Musikalischen Reise durch drei Jahrhunderte“ ein. „Reiseführer“ wird das Ensemble „Con Anima“ sein, im einzelnen Roman Gießing, Cello, Frank Kersting, Klavier, Antje Scotti-Pollmann, Violine, und Daniela Schick, Sopran. Letztere ersetzt die erkrankte Sopranistin Christiane Fritzinger.

Roman Gießing, Cello, studierte in der Meisterklasse von Prof. André Navarra an der Musikakademie Detmold und zuletzt am Konservatorium für Musik in Wien. Zu seinen Konzertaktivitäten gehören Cello-, Kammer- und Solokonzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Frank Kersting, Klavier, ist Studienleiter am Pfalztheater Kaiserslautern. Sein Klavierstudium führte ihn über die Musikakademie Detmold weiter an die Folkwang Hochschule für Musik in Essen, mit den Fächern Orchesterdirigieren und Chorleitung.Foto: Lothar Feldner

Antje Scotti-Pollmann, Violine, ist seit 2001 als Lehrerin für Violine und Viola an der Musikschule Kusel tätig. Nach dem Studium an der Musikschule in Essen, war sie für einige Jahre an den Musikschulen tätig und verbrachte danach einige Zeit in Helsinki. Heute ist sie u. a. Konzertmeisterin im Orchester des Musikvereins Kusel.

Daniela Schick, Sopran, hatte schon mit sechs Jahren den Traum, später einmal Opernsängerin zu werden. Im Jahr 1979, mit 21 Jahren, erfüllte sich dieser Traum mit dem ersten Engagement. Zehn Jahre lang blieb sie den Brettern, die die Welt bedeuten, treu. Dann entschied sie sich für Familie und Kinder, blieb aber weiterhin freiberuflich tätig. Sie widmet sich besonders dem Kunstlied, ihrer großen Leidenschaft.

Der Kartenvorverkauf läuft ab Montag, 12. November, in den üblichen Vorverkaufsstellen, das heißt den Bäckereien Donker und Ernst sowie der Vinninger Filiale der VR-Bank Südwestpfalz Pirmasens-Zweibrücken. Reservierungen sind ab sofort möglich entweder über die Telefonnummer 06335/85 92 77 oder über die e-mail-Adresse . Die Eintrittspreise im Vorverkauf oder bei Reservierung: Erwachsene 11 Euro, Jugendliche 6 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten einen Euro mehr.

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden