Hilst

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER ORTSGEMEINDE HILST

Ortsansicht Hilst

Das sich zu einer attraktiven Wohngebiet gewandelte Hilst liegt auf einer Anhöhe (415 m) am südlichen Rand des Pfälzerwaldes, nahe der französischen Grenze zu Lothringen. Herrliche Wald- und Wanderwege führen zu bizarren Felsengebilden, stillen Tälern und Bächen, aber auch zu Zeugen frühgeschichtlicher Kulturen, wie z.B. dem "Dianarelief", einer in Buntsandstein gemeiselten römischen Jagdszene. Hilst hat eine katholische und evangelische Kirche, einen Dorfplatz mit integriertem Kinderspielplatz, einen Sportplatz und einen gerne besuchten Jugendzeltplatz. Informationen rund um den Jugendzeltplatz finden Sie unter der Rubrik "Tourismus & Kultur".


Wappen und Flaggen der Gemeinde

Flaggenbeschreibung
Die Flage ist von Gelb und Rot geviert, darin das Wappen, das wie folgt beschrieben wird:

Wappenbeschreibung

In Gold, darin unter einem roten Sparren eine grüne Stechpalme mit roten Früchten, eine rechte grüne Flanke, darin ein linksgerichteter goldener Krummstab.



In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden