Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten aus der Ortsgemeinde sowie aus den örtlichen Vereinen

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Demografiewoche: Das Älterwerden meistern - Aktionswoche der Verbraucherzentrale Pirmasens

Das „Älterwerden meistern“ – unter diesem Motto bietet die Verbraucherzentrale Pirmasens im Rahmen der Demografiewoche eine Aktionswoche mit Vorträgen, Kurzberatungen und Informationen an. Interessierte erhalten ab Montag, 4. November, Informationen zu den Themen barrierefrei Bauen und Wohnen, Patientenverfügung und digitaler Nachlass.

Am Mittwoch, 06.11. besteht ganztätig die Möglichkeit sich in der Beratungsstelle Pirmasens, Exerzierplatzstraße 1 im Rahmen kostenloser Kurzberatungen zu den Themen Abzocke (Gewinnspiele, Datenmissbrauch, etc.) und rund ums Smartphone sowie Internet informieren zu lassen. Um 16 Uhr folgt ein Vortrag rund um den digitalen Nachlass. Der Referent Sven Hartmann beschäftigt sich mit der Frage, was bei einem Todesfall beispielsweise mit Benutzerkonten bei online-Händlern oder in sozialen Netzwerken passiert. Hinterbliebene stehen dann vor vielen Herausforderungen, wenn sie die Zugangsdaten nicht kennen und wichtige Informationen benötigen. Im Vortrag erhalten Interessierte viele Tipps, wie sie zu Lebzeiten vorsorgen können

Am Donnerstag, 07.11. um 16.30 Uhr bietet die Verbraucherzentrale gemeinsam mit den Pflegestützpunkten Zweibrücken und Battweiler im Informations- und Beratungszentrum Zweibrücken, Poststraße 40 einen Vortrag zum Thema Barrierefrei Bauen und Wohnen an. Architekt Christoph Arnold informiert unter anderem zu den Themen barrierefreie Neubauten, Umbau und Wohnungsanpassung, sowie Wohnumfeld verbessernden Maßnahmen. Er steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Am Freitag, 08.11. um 10.00 Uhr beginnt in der Beratungsstelle Pirmasens, Exerzierplatzstraße 1 der Vortrag Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Der Referent Kai Prowald stellt die rechtlichen Grundlagen der Vorsorgedokumente verständlich dar, gibt Tipps und steht auch für Fragen zur Verfügung.

Die einzelnen Vorträge dauern jeweils ca. 1,5 Stunden.

Die Vorträge sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist möglich unter 06331 12160 oder per E-Mail an .

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.