Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten aus der Ortsgemeinde sowie aus den örtlichen Vereinen

Agentur für Arbeit

Berufe am Theater kennenlernen:

Vor und hinter den Kulissen

Am 24. Oktober 2019 findet in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr eine Informationsveranstaltung besonderer Art statt: In Zusammenarbeit mit dem PFALZTHEATER Kaiserslautern bietet die Berufsberatung der Agentur für Arbeit interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten am Theater kennen zu lernen.

Bei einer Führung durch das Theater werden verschiedene Bereiche, wie beispielsweise Theaterbühne, Maskenbildnerei, Kostümbildnerei und Requisite besucht. Fachleute aus diesen Bereichen informieren über ihre Arbeit sowie über die Ausbildungsvoraussetzungen und die verschiedenen Ausbildungswege.

Danach besteht Gelegenheit sich in einer Gesprächsrunde über Berufe am Theater und die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Detail zu informieren. Die Theaterprofis stellen die künstlerische Tätigkeit am Theater vor und beantworten gerne auch Fragen zur Schauspielausbildung, zu ihrem beruflichen Werdegang und dem Berufsalltag an einem Theater.

Bei dieser Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine telefonische Anmeldung beim BIZ unter der Rufnummer 0631 3641 220 unbedingt erforderlich.

Arbeiten im Ausland

Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit (ZAV) aus Bonn bietet am 24. Oktober 2019 in der Zeit von 16.30 bis circa 18.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der Augustastraße 6 in Kaiserslautern eine Infoveranstaltung zu „Arbeiten im Ausland“ an.

In einer Live-Schaltung informiert ein Berater der Auslandsvermittlung in einem einstündigen Vortrag über Arbeitsmöglichkeiten im Ausland. Dabei werden folgende Themen angesprochen:

  • Motivation Ausland
  • Einblicke in die Arbeitsmärkte
  • Stellensuche, Bewerbung und Anerkennung
  • Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung
  • Sozialversicherung

Im direkten Anschluss an den Vortrag stehen für die Beantwortung von Fragen die Auslandsexperten der Agentur für Arbeit gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zur besseren Vorbereitung können Interessierte ihre konkreten Fragen zu ihrem Wunschland vorab per E-Mail an das BiZ senden ().

In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.