Premiumwandern in der Verbandsgemeinde

Eppenbrunn

Höhepunkt und Namensgeber des pittoresken und malerischen Pfades ist die als Natur- und Kulturdenkmal ausgewiesene Sandsteinformation Altschloßfelsen. Der Name stammt von einer Burg, welche vor vielen hundert Jahren auf die Felsentürme gebaut wurde, nun aber längst zur Ruine zerfallen ist.






 

Lemberg


Neben schönen Waldbildern und mehreren Aussichtspunkten prägen insbesondere mächtige Felsformationen aus rotem Sandstein das Landschaftsbild als durchgängig dominierendes Erlebniselement. Zurück am Ausgangspunkt der Tour ist es dann nur ein Katzensprung bis zur Ruine Lemberg, mit darin befindlicher Gastronomie und Burgeninformationszentrum.






Eine waldreiche Tour, auf der es für aufmerksame Beobachter interessante Formen und Farbspiele zu entdecken gibt, die Verwitterungsprozesse in die Felsen des roten Sandstein hinein modelliert haben. Der malerische Aussichtspunkt am Rothenfels lädt zum Verweilen ein und mit der bewirtschafteten Hütte „Drei Buchen“ befindet sich eine Einkehrmöglichkeit auf halber Strecke.









In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden