Jahresrückblick 2020


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit Monaten beherrscht das Corona Virus unser Leben und hat daher im vergangenen Jahr viele Themen überlagert. Neben den Corona-Zahlen, einer Vielzahl von Verordnungen, den Lockdowns und der Grenzschließung, hatte sich 2020 in unserer Verbandsgemeinde auch Positives ereignet, was Erwähnung finden soll. So wurden einige bereits angestoßene Projekte weitergeführt oder zu Ende gebracht. Unsere Premiumwanderwege wurden zertifiziert und hätten wie ursprünglich geplant, im Rahmen einer großen Veranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Leider konnte nur ein kleiner Pressetermin stattfinden.

Auch unser neues Wasserwerk Schehlermühle läuft schon einige Zeit im Probebetrieb, ohne dass es uns möglich war, eine offizielle Indienstnahme vorzunehmen und die Bevölkerung zu einer Besichtigung einzuladen. Für beide Projekte, welche Meilensteine in der Geschichte unserer Verbandsgemeinde sind, werden derzeit Veranstaltungen in 2021 angedacht, vorausgesetzt die Situation lässt dies zu.

Aufgrund der auferlegten Beschränkungen haben sich viele unserer Bürger verstärkt der Gartenarbeit zugewandt. Umso härter hat sie die Schließung der Grünschnittsammelstelle auf dem Kettrichhof getroffen. Nach einer aktuellen Bedarfsberechnung durch die zuständige Kreisverwaltung gibt es nun grünes Licht für eine Sammelstelle auf der Hackmesserseite, wobei von unserer Seite ein Vorschlag erfolgen soll. Zu Jahresbeginn werde ich mich zusammen mit den Ortsbürgermeistern auf ein zentral gelegenes und geeignetes Grundstück festlegen.

Die Pandemie hat unserem Vorhaben der Digitalisierung unserer Grundschulen insofern Vorschub geleistet, dass Bund und Land Fördertöpfe eingerichtet haben. Wir haben unverzüglich Förderanträge auf den Weg gebracht und sind nun die erste Verbandsgemeinde im Landkreis, die eine Förderzusage von über 100.000 € erhalten hat. Die Aufträge für die erforderlichen Kabelarbeiten und Anschaffungen sollen in den nächsten Wochen erfolgen.

Das Vorhaben Umbau und Sanierung des Hauptgebäudes der Grundschule Lemberg ist auch weiter vorangeschritten. Derzeit bereiten wir die Ausschreibung für der Architektenleistung vor. Auch wenn sich unserer Bauvorhaben aufgrund der ganzen Beschränkungen als zäh und langwierig erwiesen haben, konnten doch in den Ortsgemeinden bei den Straßenbaumaßnahmen und den Sanierungsprojekten Fortschritte erzielt werden. Dies ist insbesondere den Mitarbeiter*innen der Verwaltung zu verdanken, die trotz aller Beschwernisse die Projekte vorangetrieben und dabei viel Ausdauer bewiesen haben. Die Pandemie hat nicht nur dazu geführt, dass unsere Wanderwege stark frequentiert waren, auch der Wunsch nach einem Leben auf dem Land ist wieder erstarkt. Es gibt zunehmend Anfragen nach Bauplätzen in unserer Verbandsgemeinde, weshalb wir in 5 Ortsgemeinden Bebauungsplanverfahren eingeleitet haben. Das lässt uns zuversichtlich und mit Hoffnung in die Zukunft schauen.

Den im vergangenen Jahr gezeigten Gemeinsinn, den Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung wünsche ich uns allen auch für das Jahr 2021. Ihnen persönlich wünsche ich Kraft, Hoffnung, Zuversicht und Gesundheit !

Ihre Bürgermeisterin

Silvia Seebach

2
true
Hallenfußballturnier der VG Pirmasens-Land
Der Sieger bei der 21. Auflage des Fußballhallenturniers der VG Pirmasens-Land am 12.01.2020 ist der SV Hochstellerhof. Im Finale in der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Thaleischweiler-Fröschen besiegte die Truppe des Ausrichters den Klassenkollegen aus der B-Klasse Ost, den Hilster SV, klar mit 5:0 Toren. 
2
true
Verkehrsfreigabe der K 7 Kettrichhof
Nach einer Bauzeit von insgesamt 17 Monaten konnte am 24.01.2020 die Kreisstraße 7 auf dem Kettrichhof für den Verkehr wieder freigegeben werden.
2
true
After-Work Frauentreff der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land
Am Mittwoch, den 04. März 2020, kamen in der Freizeithalle in Lemberg rund 60 Frauen zum ersten After-Work Frauentreff der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land zusammen. Die Initiatorin und Gastgeberin, Gleichstellungsbeauftragte der VG, Denise Scharwatz, stellte sich an diesem Abend den Frauen persönlich vor. 
2
true
Sportlerehrung des Landkreises Südwestpfalz
Zur Sportlerehrung des Landkreises Südwestpfalz in der Schillerhalle in Donsieders durften im März 2020 Landrätin Dr. Susanne Ganster und der 1. Kreisbeigeordnete Peter Spitzer auch zahlreiche Sportlerinnen und Sportler sowie Sportförderer aus dem Gebiet der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land auszeichnen. 
2
true
Acht Premiumwanderwege und ein Themenweg in derVG Pirmasens-Land
Ein Wanderwegekonzept mit acht Premiumwanderwegen und einem Themenweg wurden im Juni 2020 der Öffentlichkeit mit Presse, Rundfunk und Fernsehen vorgestellt. Landschaftlich hat die Verbandsgemeinde mit ihren Felsformationen, Wiesentälern, Bächen und Weihern sowie grandiosen Aussichten ein großes Potential. 
2
true
Spende des Fördervereins der Heinrich-Weber-Schule Lemberg
Einen Tag vor dem allgemein gültigen Digitaltag durfte Bürgermeisterin Silvia Seebach zusammen mit der Schulleitung elf iPads plus die dazugehörige komplette Elektronik in Empfang nehmen. Es war eine großzügige Spende des Fördervereins der Schule. 
2
true
Gemeinsame Wanderkarte
Mit dem gemeinsamen Flyer „Erlebnis Wandern in der Urlaubsregion Pirmasens + Land“ setzen die Stadt Pirmasens und die im Süden umgebende Verbandsgemeinde Pirmasens-Land ihre Zusammenarbeit auf dem Sektor Tourismus fort. 
2
true
Landesehrennadel für Helga Bäuerle
Frau Helga Bäuerle wurde von Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für ihr über 60jähriges ehrenamtliches Engagement verliehen. Diese erhielt Frau Bäuerle im Rahmen der Verbandsgemeinderatssitzung im August 2020 aus den Händen der Landrätin Frau Dr. Susanne Ganster. 
2
true
Höchstes Windrad im Land
Im Windpark in Kröppen wurde im Juli 2020 das mit 241 Metern höchste Windrad in Rheinland-Pfalz fertig montiert (links). Ein weiteres Windrad mit 220 Metern (rechts) wurde ebenfalls errichtet und im August 2020 in Betrieb genommen. 
2
true
Neue Homepage der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land
Mit der neuen Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung Pirmasens-Land wurde im Oktober 2020 der Grundstein gelegt, in Zukunft mehr Verwaltungsaufgaben online bereit zu stellen.