Löscheinheit Hilst

In Hilst ist die Feuerwehr in 2 Gebäuden untergebracht. Der Mannschaftsraum der Löscheinheit Hilst ist seit 1993 im Dorfgemeinschaftshaus Hilst untergebracht. Dort kann die Feuerwehr im Rahmen einer Gemeinschaftsmaßnahme mit der Ortsgemeinde Hilst entsprechende Räume mitnutzen. Die Verbandsgemeinde Pirmasens-Land hat sich mit insgesamt 94.385 EUR an den Kosten des Mannschaftsraumes der Küche, einer Abstellkammer und der sanitären Anlagen beteiligt. Zu dem Feuerwehranteil wurde ein Landeszuschuss in Höhe von 31.445 EUR gewährt. Die Sachkosten für die gemeinschaftlich genutzten Anlagen (z. B. Heizung) und der Gebäudeunterhalt werden nach einem vereinbarten Schlüssel zwischen der Ortsgemeinde und der Verbandsgemeinde aufgeteilt.

Das Fahrzeug ist in einer Garage in der Unteren Straße 6 untergebracht. Hier fehlt noch die Kennzeichnung „Feuerwehrausfahrt freihalten“.

Die Situation ist nicht ganz glücklich, da die Ortsgemeinde den Raum der Feuerwehr für private Veranstaltungen vermietet. Hier kommt es öfters zu Terminproblemen wegen der Nutzung. Auch kann sich die Feuerwehr in dem Raum nicht häuslich niederlassen, weil durch die Veranstaltungen ständig umgeräumt werden muss. Es wäre zu überlegen, die Feuerwehr ganz in der Fahrzeughalle unterzubringen.

Personalstärke

Der Wehr gehören zurzeit 16 Aktive an. Die Sollstärke beträgt 18 Aktive. Von den 16 Aktiven sind derzeit 2 Atemschutzgeräteträger. Durch die Einführung des Feuerwehrführerscheins bestehen hinsichtlich der Fahrer keine Probleme für dieses Fahrzeug 

Bambini- und Jugendfeuerwehr

2017 wurde die Bambini-Feuerwehr Hilst gegründet. Diese bestand zu Anfang aus neun Kindern aus den Ortsgemeinden Hilst, Obersimten, Trulben und Trulben-Hochstellerhof.

Somit wurde die Feuerwehr Hilst zum zentralen Ausbildungsort der Bambinis auf der Hackmesserseite.

Mittlerweile gehören auch Kinder der Ortsgemeinde Eppenbrunn und demnächst aus Vinningen unserer Bambini-Feuerwehr an.

Ende 2019 hatten einige Kinder das Höchstalter für die Bambini-Feuerwehr erreicht. Da einige Wehren in den Heimatgemeinden der Kinder keine Jugendfeuerwehr haben und laut ihnen ein Wechsel der Wehr auch nicht in Frage gekommen wäre, wurde zum Jahreswechsel auch eine Jugendfeuerwehr gegründet.

Fahrzeuge

2
true
TSF-W
Marke/Typ: Mercedes 620 Vario
Ges.-Gew.: 5.990 Kg
Bau-/Beschaffungsjahr: 2001
Beschaffungskosten: 71.580 €
Landeszuwendungen: 35.100 €
Gepl. Ersatzbeschaffung: 2029
2
true
MTF
Marke/Typ: Mercedes Vito
Ges.-Gew.: 2.700 kg
Bau-/Beschaffungsjahr:
 2001/2019
Beschaffungskosten: 0 €
Landeszuwendungen: 0 €
Gepl. Ersatzbeschaffung: keine

Anschrift Feuerwehrgerätehaus 

Untere Straße 6
66957 Hilst

Wehrführung

Wehrführer
Mathias Kelsch
 0170-6370624
 Wehrfuehrer_Hilst@vg-pirmasens-land.de

Stellv. Wehrführer
Lars Burckhart
 0174-3014401

Bambini- und Jugendfeuerwehr

Bambinifeuerwehrwart
Matthias Nagel
 0176-64687197
 Bambiniwart_Hilst@vg-pirmasens-land.de

Jugendfeuerwehrwart
Lars Burckhart
 0174-3014401
 Jugendwart_Hilst@vg-pirmasens-land.de